Loading the player ...
 

22. Poker Europa Meisterschaft und CAPT Finale
25.10.2011  Baden

Zoltan Szabo entscheidet Texas Hold´Em Turnier für sich.
Vier Tage lang wurde im Casino Baden um den wichtigsten Einzeltitel, der in Europas Pokerszene zu vergeben ist, gekämpft - den des Europameisters im Texas Hold´em No Limit.

Am Sonntag, den 30. Oktober 2011 ging der Final Table über die Bühne, und beinahe wäre es erstmals zu einem Heimsieg bei der Poker EM gekommen. Doch schließlich setzte sich Zoltan Szabo aus Ungarn im Heads-up gegen den Österreicher Stefan Rapp durch.

Bei der 22. Auflage der Poker EM war die Prominenz der internationalen Pokerszene besonders zahlreich vertreten.

2011 ist das Texas Hold´em Finale jedoch erstmals nicht der Abschluss der Poker EM, sondern es warten noch weitere Highlights: das Finale im Teambewerb, dem Nations Cup. Und als Abschluss wird von 2. November bis 3. November noch um den Titel im Omaha Pot Limit gespielt.



Ergebnisse 2011